Multimedia Fotogalerie, 360°, Webcam, Video
Facebook, Google+, Instagram
Gutschein Newsletter anmelden HAktuelles Wetter
Neuheiten 2017
BergFamileWandern

Wandern

Wander-Frei-Zeit im Wander-Hotel Saltauserhof in Passeier bei Meran - Südtirol

Wanderkarte
Wanderkarte

Erkunden Sie die Berg- und Gletscherwelt im Passeiertal inmitten vom Naturpark Texelgruppe, umrahmt und geschützt von den Stubaier-, Ötztaler- und Sarntaler Alpen.

Wanderwege führen vom Hotel Saltauserhof im Passeiertal ins romantische Bergland rundum. Genießen Sie die frische Bergluft und die Almen. Hinauf ins schöne Panorama bringen Sie die die Hirzer-Panorama-Seilbahn sowie die Aufstiegsanlagen des Passeiertales und des Meraner Landes.

Ihre Gastgeber oder die Alpinisten der Bergsteigerschule wandern mit Ihnen

  • Andreas Hofer Rundgang: Auf den Spuren des Freiheitskämpfers Andreas Hofer!
  • Wanderwege durch den Naturpark Texelgruppe: Der Naturpark Texelgruppe ist mit seinen 33.430 ha der größte der sieben Naturparke in Südtirol. Und für viele der schönste... wer den Naturpark durchquert, wandert botanisch gesehen vom mediterranen Flaumeichen - Buschwald über duftende Almwiesen und Magerrasen bis in die Eisregion.
  • Hirzer: Mit der Hirzer-Seilbahn schweben Sie von Saltaus auf knapp 2.000 m! An der Bergstation Klammeben angekommen erstreckt sich nicht nur das Hirzer Hochplateau mit den zahlreichen Wanderungen von Alm zu Alm sondern auch das Meraner Becken mit den Seitentälern.
  • Europäischer Fernwanderweg - E5: Der E5 (Konstanz - Bozen - Venedig) verläuft durch das Passeiertal bis nach Bozen und weiter nach Venedig bzw. in die andere Richtung über das Timmelsjoch bis nach Konstanz.
  • Riffianer Waalweg: Die Waalwege wurden ursprünglich gebaut, um die Wiesen und Felder zu bewässern. Noch heute plätschert das Wasser in den Waalen und Wanderungen entlang des Wassers machen Groß & Klein Freude.
  • Geführte Höfewanderung: Am Vormittag steigt man zu den Berghöfen auf und kehrt dort ein. Die Besichtigung von Stall und Scheune gehört genauso zum Programm wie die Verkostung einiger typischer Gerichte, welche von den Bäuerinnen selbst zubereitet und in den gemütlichen Bauernstuben aufgetischt werden. Am Nachmittag ist die Rückkehr ins Tal geplant. Bäuerinnen aus dem Tal, welche die Wandergruppe begleiten, erzählen unterwegs vom abwechslungsreichen Leben der Bauernfamilien einst und jetzt und von interessanten Arbeitsweisen auf Hof und Feld.
  • Schildhöfeweg: Der neue Passeirer Schildhöfeweg führt vorbei an Schildhöfen, durch Wiesen und Wald, zu idyllischen Rastplätzen mit Panoramablick und entlang der Passer zurück nach Saltaus. Der Weg ist für alle leicht begehbar. Gehzeit: ca. 2 Stunden

Passeirer Schildhöfeweg auf Peer.tv

Bestens gepflegte Wanderwege laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Hier schöpfen Sie Kraft und Lebensfreude, können sich erholen und entspannen. Die umliegende Bergwelt mit ihren herrlichen Gipfeln lässt jede Höhenwanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Auf der Familienalm laden wir Sie zu einer zünftigen Tiroler Marende unter Freunden ein.

Wanderbus Passeiertal

Der Tourismusverein Passeiertal bietet den Gästen "Urlaub vom Auto" an. Der Wanderbus bringt Sie täglich kostengünstig und ohne Voranmeldung direkt zu einigen Wandergebieten des Passeiertals.

Mit der BusCard Meran & Umgebung (gültig 7 Tage, 15,00 € Person) sind alle Busse auch im Großraum Meran kostenlos benutzbar. Die BusCard Meran bekommen Sie bei uns an der Rezeption oder in den Infobüros des Tourismusvereins.